Wenn Sie nach Ihrer Reise nach Kopenhagen, Dänemark, suchen, erzählen wir Ihnen in diesem Beitrag alles über die Stadt, die besten Aktivitäten in Kopenhagen, Dänemark, Übernachtungsmöglichkeiten in Kopenhagen und alle Tipps und Tricks, die Sie in Ihre Reiseroute aufnehmen sollten.

Wenn Sie noch dabei sind, Ihre Skandinavien-Reise zu planen, sollten Sie vielleicht unseren Beitrag lesen Eine Woche in Skandinavien und im Baltikum – Ultimative Europaroute für Kreuzfahrtschiffe

Kopenhagen ist die Hauptstadt und größte Stadt Dänemarks. Die Stadt dient auch als kulturelles, wirtschaftliches und Regierungszentrum Dänemarks. Die Stadt hat eine Bevölkerung von 1,28 Millionen Menschen.

Der Name „Kopenhagen“ leitet sich vom Wort „København“ ab, was „Händlerhafen“ bedeutet. Kopenhagen ist eine der ältesten Städte Europas mit jahrhundertealten Gebäuden und Häusern, die enge, gewundene Gassen in der Altstadt säumen.

Diese freigeistige Stadt bietet eine Reihe kulinarischer Erlebnisse für Reisende; Feinschmecker finden Weltklasse-Restaurants mit Michelin-Sternen in Kopenhagens bekanntesten Stadtteilen wie Frederiksberg oder Christianshavn.

Geschichte von Kopenhagen Dänemark – Eine Stadt mit so viel mehr als nur ihrer Geschichte!

Copenhagen, Denmark is a beautiful city with a rich history. The city has been serving as a hub for trade and commerce for centuries. It was the capital of Dänemark until 1864 and it continues to be the seat of Denmark’s government.

In den letzten Jahren wurde Kopenhagen mit seinem hohen Lebensstandard, seiner Sicherheit und seiner Umweltqualität als eine der lebenswertesten Städte der Welt anerkannt. Es gilt auch als einer der besten Orte in Europa!

Top-Aktivitäten in Kopenhagen, Dänemark – Reiseführer für Kopenhagen, Dänemark
Top Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen Dänemark – Kopenhagen Dänemark Reiseführer

Kopenhagens Klima

Kopenhagen ist eine wunderschöne Stadt, die für ihre makellosen Straßen und ihre saubere Luft bekannt ist. Kopenhagens Klima ist durch vier Jahreszeiten gekennzeichnet, mit einem kalten und schneereichen Winter, einem milden Frühling, einem warmen Sommer mit viel Sonnenschein und einem schönen Herbst.

In den Wintermonaten von November bis März kann es in Kopenhagen zu Schneefällen kommen, die zeitweise bis zu 2 Meter hoch sein können. Anfang April beginnt der Schnee zu schmelzen und der Winter endet. Im Mai sind die Temperaturen mit durchschnittlich etwa 18 Grad Celsius recht hoch. Die Sommermonate von Juni bis August haben eine Durchschnittstemperatur von 22 Grad Celsius bei durchschnittlich 5 Tagen bewölktem Himmel pro Monat. Das bedeutet, dass die Kopenhagener in den Sommermonaten sehr wenig Regen erleben!

Wo in Kopenhagen übernachten?

Kopenhagen ist eines der beliebtesten Touristenziele in Europa und als solches gibt es viele Hotels zur Auswahl. Aber wo soll man übernachten?

Es gibt viele kulturelle Attraktionen in Kopenhagen. Aber wenn Sie die dänische Kultur erleben möchten, übernachten Sie in einem Hotel in der Nähe von Nyhavn.

Buchen Sie Ihre Unterkunft ab Unterkunft Ressourcen

Beste Jahreszeit für einen Besuch in Kopenhagen?

Das kalte dänische Wetter ist nicht für jeden ein Problem. Egal ob Winter, Frühling, Herbst oder Sommer. Kopenhagen bietet das ganze Jahr über etwas zu tun. Winterliebhaber können die vielen Eislaufbahnen genießen und die Sehenswürdigkeiten zu Fuß oder mit dem Fahrrad durch verschneite Straßen erkunden.

Was ist das beste Essen in Kopenhagen?

Kopenhagen ist vor allem für seine große Auswahl an Speisen bekannt, aber es gibt einige, die berühmter sind als andere. Das beliebteste Gericht dürfte Frikadeller sein, eine Art Fleischbällchen, das mit Rotkohl und brauner Sauce serviert wird. Weitere Lieblingsgerichte sind Smørrebrød (Sandwich mit offenem Gesicht) und Hakkebøf

Wie kann man sich in Kopenhagen, Dänemark fortbewegen?

Wenn Sie planen, die schöne Stadt Kopenhagen in Dänemark zu besuchen, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Erstens sind Taxis teuer und nach ein oder zwei Tagen durch die Straßen werden Sie feststellen, dass die öffentlichen Verkehrsmittel Ihr Freund sein werden. Als Zweites sollten Sie die App „Copenhagen Card“ herunterladen, damit Sie alle möglichen Informationen darüber haben, wohin Sie gehen und wie viel es kostet.

Dinge, die Sie vor Ihrem Besuch in Kopenhagen Dänemark wissen müssen

Kopenhagen ist eine schöne Stadt, wird aber oft von Reisenden übersehen. Dieser Artikel gibt Ihnen einige Hinweise, was Sie vor Ihrem Besuch in Kopenhagen, Dänemark, tun sollten, damit Sie die unvergesslichste Reise erleben können.

  • 1. Packen Sie Licht ein
  • 2. Bereiten Sie sich auf Regen vor
  • 3. Packen Sie einen Regenschirm ein
  • 4. Bereiten Sie sich auf windiges Wetter vor

Anzeigen starten

Beitrag wird fortgesetzt


Was tun in Kopenhagen, Dänemark, wenn Sie zum ersten Mal ankommen?

Kopenhagen ist eine wunderschöne Stadt, in der es so viel zu sehen und zu tun gibt, dass Sie vielleicht etwas Hilfe brauchen, um herauszufinden, was Sie in Kopenhagen unternehmen können. Hier sind einige Tipps, was Sie bei Ihrer Ankunft in Kopenhagen, Dänemark, unternehmen können.

Eine der berühmtesten Touristenattraktionen in Kopenhagen ist die Statue der kleinen Meerjungfrau, auch bekannt als Den Lille Havfrue. Die Statue befindet sich am Wasser auf einer kleinen Insel auf der Insel Refshaleoen. Menschen kommen aus der ganzen Welt, um Fotos mit dieser geliebten Statue von Hans Christian Andersens Geschichte zu machen.

Das Ny Carlsberg Glyptothek Museum beherbergt eine beeindruckende Sammlung von Kunst der Frührenaissance, darunter viele Werke von Albrecht Dürer und Lucas Cranach dem Älteren sowie Skulpturen.

Lassen Sie uns darüber sprechen Kopenhagen City Card

Wenn Sie vorhaben, Kopenhagen für eine Woche zu besuchen, und sich fragen, wie Sie die Stadt bestmöglich abdecken können, müssen Sie über den Kauf der Copenhagen City Card nachdenken, da sie Sie letztendlich weniger kostet.

Neben der kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel erhalten Sie auch freien Eintritt zu den unten aufgeführten Orten

  • Tivoli-Gärten
  • Kanaltouren (Grand Tour of Copenhagen)
  • Schloss Rosenborg
  • Amalienburg
  • ARKEN Museum für Moderne Kunst
  • Dansk Architekturzentrum
  • Geologisches Museum (Statens Naturhistoriske Museum)
  • Museum für Samtidskunst
  • Roskilde-Museum
  • Zoologisches Museum (Statens Naturhistoriske Museum)
  • Der Runde Turm
  • Christianborg – Die königlichen Empfangsräume
  • Das Nationalmuseum
  • Schloss Kronborg
  • Zoo Kopenhagen

Bekommen das Copenhagen City Card mit Rabatt von GetYourGuide.com
Bekommen das Kopenhagen City Card von Viator

Top 10 der besten Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen

Stichworte: Touristenattraktionen in Kopenhagen, Top-Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen, die besten Aktivitäten in Kopenhagen

Kopenhagen ist eine Stadt mit vielen Touristenattraktionen und einem hervorragenden Layout für Besucher. Hier sind die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen!

1. Der Runde Turm, Kopenhagen, Dänemark

Der Runde Turm ist ein Glockenturm und Wahrzeichen im Stadtteil Christianshavn in Kopenhagen, Dänemark. Seine Höhe beträgt 85 Meter mit einer Aussichtsplattform auf 69 Metern.

2. Schloss Christiansborg, Kopenhagen, Dänemark

Schloss Christiansborg dient als dänisches Parlament. Es wurde ursprünglich 1745 erbaut, brannte 1884 ab und wurde 1901 wieder aufgebaut.

Schloss Christiansborg dient als dänisches Parlament. Es wurde ursprünglich 1745 erbaut, brannte 1884 nieder und wurde 1901 wieder aufgebaut. Es befindet sich auf der Ostseite des Christianshavn-Kanals, der Christiansborg vom Schloss Amalienborg trennt, dem Sitz der dänischen Königsfamilie.

Der Palast ist ein gelbes Backsteingebäude mit weißen Details an der Außengestaltung, was typisch für königliche Gebäude in der Zeit war, als es gebaut wurde.

3. Die Liebfrauenkirche, Kopenhagen, Dänemark

Die Kirche ist bekannt für ihre Kupferkuppel, die die höchste Dänemarks ist.

Die meisten von uns wissen nicht, dass diese Kirche in Kopenhagen für ihre riesige Kupferkuppel berühmt ist. Die Kirche in der dänischen Hauptstadt ist die höchste des Landes und hat viele verschiedene Architekturstile gesehen.

Die Liebfrauenkirche wurde von 1894 bis 1902 erbaut und von den Architekten PV Jensen und August Fiedler entworfen, nachdem ein Designwettbewerb durchgeführt worden war, um ein neues Design für das Gebiet zu erhalten.

4. Tivoli-Gärten, Kopenhagen, Dänemark

Top-Aktivitäten in Kopenhagen, Dänemark – Reiseführer für Kopenhagen, Dänemark
Top Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen Dänemark – Kopenhagen Dänemark Reiseführer – Photo by Ethan Hu An Unsplash

Die Tivoli-Gärten sind ein beliebter Vergnügungspark in Kopenhagen, Dänemark. Es ist eine familienfreundliche Attraktion mit einer Vielzahl von Attraktionen für alle Altersgruppen.

Die Tivoli-Gärten wurden vom Architekten JC Jacobsen entworfen, der sich bei seinem Entwurf an den Weltausstellungen orientierte Belgien und Frankreich für seine sechs Pavillons, die Themen aus der ganzen Welt zeigen. Er wurde 1843 als erster Garten seiner Art in Dänemark eröffnet und ist seitdem geöffnet, was ihn zu einem der ältesten Erholungsgebiete Kopenhagens macht.

Holen Sie sich Ihr Ticket für Tivoli Gardens von unserem Partner Getyourguide.com

5. Nyhavn-Kanal, Kopenhagen, Dänemark

Top-Aktivitäten in Kopenhagen, Dänemark – Reiseführer für Kopenhagen, Dänemark
Top Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen Dänemark – Kopenhagen Dänemark Reiseführer – Photo by Max Adulyanukosol An Unsplash

Der Nyhavn-Kanal ist ein Wahrzeichen Kopenhagens im Herzen der Stadt. Der Kanal ist gesäumt von farbenfrohen Stadthäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Der Kanal ist einer der wenigen Orte in Dänemark, an dem Sie gleichzeitig historische Gebäude und moderne Architektur sehen können. Neben Geschäftsgebäuden gibt es mehrere Hotels, darunter das Scandic Nyhavn Hotel.

Buchen Sie das Ticket für die Große Bootstour hier

6. Schloss Frederiksberg, Kopenhagen, Dänemark

Frederiksberg Palace ist der erste königliche Palast, der außerhalb von Kopenhagen gebaut wurde.

Das Schloss Frederiksberg wurde auf einem Hügel in der Nähe von Kopenhagen von Königin Sophie Amalie, der Frau von König Friedrich IV., erbaut. Der Palast wurde in den 1730er Jahren vom Architekten Nicolai Eigtved entworfen, aber erst 1742 unter König Christian VI. von Dänemark fertiggestellt.

Das Schloss ist 45 Meter hoch und verfügt über rund 30 Räume, die mit Gemälden, Porzellan und Silberwaren ausgestattet sind.

Buchen Sie den Tagesausflug von Kopenhagen zum Schloss Frederiksberg

7. Kopenhagener Opernhaus

Top-Aktivitäten in Kopenhagen, Dänemark – Reiseführer für Kopenhagen, Dänemark
Top Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen Dänemark – Kopenhagen Dänemark Reiseführer – Photo by Nick Karvounis An Unsplash

Das neue Opernhaus von Kopenhagen, Dänemark, wurde von Gottfried Böhm entworfen. Die Inspiration für das Äußere waren die Holzschiffe, die früher im Hafen anlegten. Es soll eine Geste in Richtung der maritimen Geschichte und des Erbes von Kopenhagen sein. Das Design des Gebäudes ist aufgrund seiner unregelmäßigen Form sehr markant.

Gottfried Böhm musste bei der Gestaltung dieses Opernhauses zwei Dinge berücksichtigen – das Wasser und die Zirkulation. Er wollte, dass die Menschen aus allen Richtungen darauf zugreifen können, ohne das Gefühl zu haben, nur darauf zu gehen. Er wollte auch, dass sie sich beim Betreten wie auf einem Schiff fühlen, also schuf er Räume mit mehr Höhe als Breite, die sie komplizierter erscheinen lassen und Ihnen das Gefühl geben, sich in einem offenen Raum zu befinden, während Sie dennoch etwas genießen

8. Das Nationalmuseum von Dänemark, Kopenhagen, Dänemark

Das Nationalmuseum von Dänemark befindet sich in Kopenhagen, Dänemark. Das Museum wurde 1859 gegründet, um das künstlerische und handwerkliche Erbe Dänemarks zu zeigen. Es hat eine Sammlung von über 250.000 Artikeln.

Fühlen sich frei Buchen Sie das Ticket für das Nationalmuseum von Dänemark

9 . Schloss Rosenborg, Kopenhagen Dänemark

Schloss Rosenborg ist ein Schloss in Kopenhagen, Dänemark. Es ist die beliebteste Attraktion des Landes.

Das Schloss Rosenborg wurde 1606 von König Christian IV. als Erweiterung des mittelalterlichen Kopenhagener Schlosses erbaut. Es wurde im holländischen Renaissancestil mit Inspiration von italienischen Renaissancemodellen entworfen.

Schloss Rosenborg beherbergt mehrere Museen, darunter Dänische Malerei, Dänische Architektur und Angewandte Kunst, die Sammlungen von Wandteppichen, Möbeln, Silberwaren und Porzellan zeigen. Das Schloss enthält auch eine königliche Kapelle, die für königliche Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen genutzt wird; darunter die von Königin Margrethe II., die in dieser Kapelle am 20. April 1967 Prinz Henrik von Mercienbach-Holstein-Beck heiratete.

10. Schloss Amalienborg, Kopenhagen, Dänemark

Schloss Amalienborg ist das Zuhause der königlichen dänischen Familie.

Das Schloss Amalienborg in Kopenhagen, Dänemark, ist das Zuhause der königlichen dänischen Familie. Es beherbergt einige Büros des Königs, der Königin und des Kronprinzen. Der Palast befindet sich auf einem sechs Hektar großen Grundstück.

11. Botanischer Garten, Kopenhagen, Dänemark

Foto von Kristijan Arsow An Unsplash

Copenhagen Botanical Garden ist ein Garten und Arboretum in Kopenhagen, Dänemark. Es wurde 1859 gegründet und ist heute Teil des Naturhistorischen Museums der Universität Kopenhagen.

Der Botanische Garten hat eine Fläche von 8.000 Quadratmetern und beherbergt mehr als 20.000 verschiedene Pflanzenarten aus aller Welt. Der Garten umfasst einen Steingarten, Rosengärten, Rhododendrongärten und eine große Pfingstrosensammlung. Es verfügt auch über zwei Seen, die viele Arten von Wasservögeln beherbergen, darunter Schwanengänse, Enten und Reiher, die von der Uferpromenade oder von einem kleinen Boot aus betrachtet werden können.

Die Mitarbeiter dieses botanischen Gartens sind leidenschaftlich bei ihrer Arbeit und das zeigt sich deutlich in ihrem täglichen Umgang mit Besuchern, die die Freude daran haben


Anzeigen starten

Beitrag wird fortgesetzt


12. Vergnügungspark Bakken, Kopenhagen, Dänemark

Der Vergnügungspark Bakken ist eine beliebte Touristenattraktion in Kopenhagen, Dänemark.

Bakken ist ein dänischer Vergnügungspark mit einer Geschichte, die bis ins späte 19. Jahrhundert zurückreicht. Dieser Vergnügungspark hat verschiedene Attraktionen wie The Haunted House, The Tower und The Flying Trunk. Dies sind Fahrten für Erwachsene und Kinder.

Kinder strömen in Scharen in diesen Vergnügungspark wegen der familienfreundlichen Atmosphäre, die er ihnen bietet. Bakken bietet viele verschiedene Fahrgeschäfte für alle Altersgruppen, einschließlich Kleinkinder, Teenager und Senioren. Kinder können sich amüsieren, indem sie auf den Spielplätzen spielen oder ihre Lieblingsachterbahn fahren, während ihre Eltern sich amüsieren, indem sie sie beobachten oder sie mit ihren Kameras oder Handys fotografieren.

13. Statue der kleinen Meerjungfrau, Kopenhagen, Dänemark

Top-Aktivitäten in Kopenhagen, Dänemark – Reiseführer für Kopenhagen, Dänemark
Top Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen Dänemark – Kopenhagen Dänemark Reiseführer Photo by K. MitchHodge An Unsplash

Die kleine Meerjungfrau ist eine Statue in Kopenhagen, Dänemark. Es wurde von Edvard Eriksen gemeißelt und am 22. August 1913 enthüllt.

Die kleine Meerjungfrau ist eine der kultigsten Skulpturen des 20. Jahrhunderts.

Die Inspiration für diese Statue kam von Hans Christian Andersens Märchen „Die kleine Meerjungfrau“, das 1837 geschrieben wurde.

14. Kopenhagen Noma, Kopenhagen Dänemark

Kopenhagen ist die Heimat einiger der besten Köche der Welt. Besuchen Sie Noma, ein gemütliches Restaurant in Kopenhagen mit köstlichen, saisonal wechselnden Gerichten.

Noma ist eines der berühmtesten Restaurants in Kopenhagen und bekannt für seine ständig wechselnde Speisekarte. Das Noma hat keine Tagesmenüs, sondern bietet den Gästen ein ständig wechselndes Menü, das je nach Verfügbarkeit oder Saison unterschiedliche Zutaten oder Zubereitungen präsentiert.

Noma konzentriert sich auch auf regionale dänische Produkte und Produkte aus nahe gelegenen Ländern wie Norwegen und Schweden. Das Küchenpersonal konzentriert sich intensiv auf die Verwendung seiner Zutaten, um sicherzustellen, dass sie ihr bestes Potenzial entfalten. Aufgrund dieses intensiven Fokus auf die Produktqualität sind die Preise von Noma jedoch himmelhoch.

Wenn Sie ein Abendessen/Mittagessen im Copenhagen Noma planen, vergessen Sie dies nicht Buchen Sie eine Reservierung für Copenhagen Noma vor einem Besuch dort.

Nachtleben in Kopenhagen Dänemark, Dinge zu tun?

Was gibt es Schöneres, als nach einem langen Arbeitstag zu entspannen und Stress abzubauen, als auszugehen und die Nacht durchzufeiern. Kopenhagens Nachtleben ist endlos und viele Touristen besuchen die Stadt allein aus diesem Grund.

Der beste Ausgangspunkt ist der berühmte Nyhavn. Es ist eine typische Straße in Kopenhagen mit bunten Gebäuden und Booten, wo Sie etwas trinken können.

Fazit: Warum Sie Kopenhagen bald besuchen sollten

Kopenhagen ist die europäische Kulturhauptstadt 2019. Um dies zu feiern, finden von Januar bis Dezember viele Veranstaltungen und Aktivitäten in der Stadt statt. Dies macht es zu einem perfekten Ort für diejenigen, die die europäische Kultur und Geschichte erkunden möchten.

Zusammenfassend ist Kopenhagen großartig Stadt zu besuchen, wenn Sie Europäisch erleben möchten Kultur.


Das war alles über die Die besten Aktivitäten in Kopenhagen, Dänemark. Wenn Sie der Meinung sind, dass in dieser Liste etwas fehlt, machen Sie einen Vorschlag und wir werden das in unseren Beitrag aufnehmen. Es hilft den Mitreisenden bei der Planung ihrer Reise nach Dänemark.

Planen Sie Ihre Skandinavien- und Baltikumreise –

Benötigen Sie Hilfe bei der Buchung –

Versicherung abschließen Da Ihre Reise an erster Stelle steht, schließe ich normalerweise meine Versicherung ab Welt Nomade oder Sicherheitsflügel Vielleicht möchten Sie sie für Ihre zukünftigen Reisen überprüfen.


Pin uns an
Pin uns an
Pin uns an

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert